VW Petershagen, VW Golf. Unsere Gebrauchtwagen Angebote!

VW Golf Gebrauchtwagen – Mobilität für Petershagen

Haben Sie schon einmal nachgezählt, wie viele VW Golf Gebrauchtwagen in Petershagen und Umgebung unterwegs sind. Wir vom Autohaus Meier kennen die genaue Zahl natürlich auch nicht, wissen aber, dass wir bereits viele Fahrzeuge verkauft haben. Der Grund liegt auf der Hand: VW Golf Gebrauchtwagen sind überaus langlebig und zeichnen sich durch eine erstklassige Verarbeitung aus. Besonders, wer mit einem Modell aus einer neueren Generation und somit einem jungen VW Golf Gebrauchtwagen in Petershagen unterwegs ist, darf sich auch noch auf jede Menge Extras und Assistenten freuen. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite und präsentieren Ihnen eine breite Auswahl an in Frage kommenden Modellen. In Topzustand, versteht sich.

 

Der Kauf eines VW Golf Gebrauchtwagens für Petershagen ist immer auch ein Vertrauensbeweis. Unser Unternehmen erhält diese bereits seit vielen Jahrzehnten und ist sogar schon seit mehr als 100 Jahren in der Region Petershagen aktiv. Wir sind ein Familienbetrieb, der traditionellen Werten verwurzelt ist und achten natürlich auf unsere erstklassige Reputation. Wer einen VW Golf Gebrauchtwagen aus dem Autohaus Meier fährt, kann sicher sein, dass zuvor ein umfangreicher Test durchgeführt wurde. In unserer Kfz-Meisterwerkstatt sind wir richtiggehend „pingelig“ und überlassen nichts dem Zufall. Bevor ein VW Golf Gebrauchtwagen nach Petershagen oder anderswohin verkauft wird, checken wir jeden Bereich und wechseln auch die Verschleißteile. Damit Sie erstklassig mobil sind.

Autokauf in Petershagen? Am Besten im Autohaus Meier

Die Stadt Petershagen erstreckt sich über beide Ufer der Weser, liegt jedoch voll und ganz in Westfalen. Von hier sind es nur wenige Kilometer bis zum Steinhuder Meer und nach Hannover und es handelt sich sowohl um eine der am nördlichsten gelegenen Gemeinden von NRW als auch um die Grenze zu Niedersachsen. Rund 25.000 Einwohner leben auf der bemerkenswerten Fläche von 211 Quadratkilometern. Der Anteil der landwirtschaftlich genutzten Flächen in Petershagen liegt bei fast 70 Prozent und schon in der Steinzeit siedelten hier Menschen. Zum ersten Mal erwähnt wurde Petershagen im Jahr 784, da sich Karl der Große an dieser Stelle der Weser aufhielt bzw. den Fluss aufgrund eines Hochwassers nicht überqueren konnte. Anfang des 14. Jahrhunderts entstand eine Burg und da diese dem heiligen Petrus geweiht war, wurde der Name Petershagen gewählt. Aus der Burg wurde ein Schloss und der brandenburgische Statthalter bezog hier seinen Sitz, nachdem sich das spätere Preußen 1648 das Fürstbistum Minden einverleibt hatte. Nach zwischenzeitlicher Teilung in zwei „Weserhälften“ wuchs Petershagen wieder zusammen und erreichte im Jahr 1972 durch Eingemeindungen sein heutiges Stadtgebiet. Ein Stadtwappen existiert auch erst seit 1974 und zeigt zwei Schlüssel, die auf den heiligen Petrus verweisen, die Weser und eine Brücke sowie die auf das Fürstentum Minden hindeutenden Farben rot und silber. Sehenswert in Petershagen sind das Schloss sowie die Altstadt, doch lohnt sich auch ein Blick auf die vielen Windmühlen entlang des Westfälischen Mühlenstraße.

Die Wirtschaft von Petershagen ist sowohl von der Landwirtschaft als auch von einem Kohlekraftwerk geprägt. Ebenfalls befindet sich in einem Stadtteil eine Kurklinik. Bahnverbindungen existieren regional und mit dem Auto erreicht man Petershagen perfekt über gleich zwei Bundesstraßen.

Das Autohaus Meier existiert seit mehr als 100 Jahren und ist seit diesen Jahren auch für Kundinnen und Kunden aus Peterhagen da. Unser Unternehmen versteht sich als kompetenter Ansprechpartner in allen Autofragen und bietet zudem einige handfeste Vorteile. Zu nennen sind unter anderem unsere günstigen Preise und unser breit gefächertes Sortiment, das sowohl Neuwagen als auch Gebrauchtfahrzeuge einschließt. Ebenfalls erhalten Sie bei uns eine individuelle Beratung und können auch Inspektionen, Reparaturen sowie HU und AU durchführen lassen.

Der VW Golf ist eine echte Ikone. Seit 1974, dem Jahr, in dem das Modell auf den Markt kam, gilt es als Inbegriff der Kompaktklasse. In Deutschland dominiert der Golf seit eh und je die Zulassungsstatistiken und in globaler Perspektive schlagen mehr als 35 Millionen verkaufte Fahrzeuge zu Buche. Entsprechend handelt es sich um eines der fünf bestverkauften Autos aller Zeiten und den Namensgeber sowohl für die Golfklasse als auch die Generation Golf und schließlich sogar die Stadt Golfsburg, wie Wolfsburg im Rahmen einer groß angelegten Werbeaktion für eine Weile genannt werden wollte. Die achte Generation alias VW Golf 8 wurde Ende 2019 vorgestellt und zeigt einige Besonderheiten. Das Design mit den schmal geschnittenen LED-Scheinwerfern ist ebenso neu wie die Tatsache, dass fortan keine Elektrovariante mehr zu haben ist. Diese Rolle übernimmt fortan der ID.3. Angeboten wird der Golf sowohl als Limousine als auch als Kombi mit Namen VW Golf Variant. Im Heckbereich findet man nicht mehr als VW-Logo, sondern lediglich den neu gestalteten Schriftzug „Golf“.

Kennzahlen zum VW Golf

Der Mythos VW Golf lässt sich nur schwer in Zahlen fassen. Fakt ist jedoch, dass 4,28 Meter Länge seit Erscheinen der achten Generation die Messlatte für die Kompaktklasse darstellen. Dabei ist ein Golf 1,79 Meter breit und 1,46 Meter hoch. Platz ist – wie gewohnt – in Hülle und Fülle vorhanden und auch das Fahren mit bis zu fünf Erwachsenen stellt kein Problem dar. 380 Liter passen in den Kofferraum eines vollbesetzten Golf, der Variant schluckt sogar 611 Liter. Wem das nicht ausreicht, der klappt die Sitze im Fond um und erreicht somit 1.217 Liter oder 1.642 Liter. Der Variant ist zu diesem Zweck natürlich etwas üppiger dimensioniert und 4,63 Meter lang. Eine Besonderheit des VW Golf ist der geringe Wendekreis von 10,90 Meter und auch der cw-Wert für die Aerodynamik fällt mit 0,275 enorm niedrig aus.

Der Einstieg in einen VW Golf ist gleichzeitig der Einstieg in ein Modell mit vertrauten und bewährten Verbrennungsmotoren. Da der ID.3 die Elektrosparte abdeckt, ist der VW Golf entweder ganz klassisch als Benziner oder Diesel unterwegs oder wird als Hybrid angeboten. Angeboten werden sowohl Mildhybrid (MHEV)- Ausführungen als auch Plug-In-Hybride (PHEV). Letztere fahren bis zu 60 Kilometer rein elektrisch und bringen 204 oder 245 PS auf die Straße. Die Benziner liegen zwischen 90 und 245 PS (GTI) und spurten in der schnellsten Ausführung in nur 6,2 Sekunden auf 100 km/h. Wer sich für einen Selbstzünder entscheidet, kann Antriebe mit mindestens 115 und maximal 200 PS wählen. Allen Ausführungen gemeinsam ist der Frontantrieb, während beim Getriebe teils manuell, teils automatisch geschaltet wird.

Komfort des VW Golf

Besonders hervorgehoben am neuen VW Golf wurde die Car-2-Car-Technik. Unter anderem dank dieser Neuentwicklung hat Volkswagen wieder einmal die Automotive Innovation Awards gewonen. Die Rede ist von einer Technologie, die über eine fest installierte Internetverbindung automatisch Gefahrenwarnungen aussendet. Diese werden von anderen Fahrzeugen mit einem entsprechenden Empfänger gehört und berücksichtigt. Das System identifiziert elf unterschiedlicher Gefahrensituationen und hat sich in verschiedenen Test hervorragend bewährt. Weitere Extras des Golf 8 sind das Innovision- Cockpit mit Widescreen-Technik und der Verzicht auf klassische Schalter und Regler. Anstelle dessen wird mit Schaltflächen, Sprache und einem 10,25 Zoll großen Display als Eingabegerät gearbeitet. Abgerundet wird die Fülle an digitalen Helfern durch ein Head-Up-Display.

Besonderheiten des VW Golf

Natürlich bietet der VW Golf auch die typischen Assistenten und Systeme wie autonomes Fahren mit speziellen Schaltflächen auf dem Lenkrad sowie einen Geschwindigkeitsregler, Abstandshalter, Spurhalte- und Spurwechselassistent und einen Toter-Winkel-Warner. Auch existiert ein autonomer Notbremsassistent. Wer möchte, öffnet die Heckklappe über Sensoren und somit mit einer einfachen Fußbewegung und selbstverständlich darf auch das Panorama-Glasdach nicht fehlen.

Autohaus Meier Logo

 

Autohaus Meier GmbH & Co. KG
Friedewalder Straße 25
32469 Petershagen
  info@autohaus-meier.de
  +49 5704 / 17 90-0
   +49 5704 / 17 90-30

Logo VW       Logo VW Nutzfahrzeuge Service       Logo Audi Service       Logo Skoda Service


*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.